Programm
Programm

Dynamisch belastbare Hochleistungswerkstoffe

Getrieben durch die Megatrends Nachhaltigkeit, Energiewende, Rohstoffknappheit und Urbanisierung, schreitet die Elektrifizierung in der Automobilindustrie immer weiter voran. Die Emissionsvorgaben und Verbrauchsregulierungen weltweit sind ein wesentlicher Treiber für neue technische Lösungen. Diese resultieren in Leichtbau. 

Leichtbau ist eine Schlüsseltechnologie, um den Herausforderungen der Energie- und Materialeffizienz zu begegnen und zugleich die Leistungsfähigkeit und Produktivität von Maschinen und Anlagen zu erhöhen. Der Leichtbau kann überdies sich widersprechende Anforderungen erfüllen: hohe Stabilität trotz geringem Materialeinsatz durch möglichst leichte aber auch stabile und sichere Bauteile. Dieses kann durch neue langfaserverstärkte Materialkonzepte umgesetzt werden. Langfaserverstärkte Materialien zeichnen sich aus durch :

- Festigkeiten, Steifigkeiten

- dynamische Beanspruchbarkeit

- Kriechbeständigkeit

- Biegewechselfestigkeit

Diese Eigenschaften gepaart mit hervorragender Verarbeitbarkeit bieten dem Konstrukteur und Verarbeiter die Möglichkeit breiter Einsatzbereiche.


UNSERE PARTNER

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22