Programm
Programm

Langfaserverstärkte thermoplastische Pultrudate für die lokale Versteifung spritzgegossener Strukturbauteile

Spritzgegossene Strukturbauteile kommen an Ihre technischen Grenzen weil die für die Kraftübertragung erforderlichen Fasern sehr stark gekürzt werden. So werden zunehmend Organoblechen und sog. Tapes im Spritzgießprozess umspritzt oder auch nachträglich auf das Bauteil in kritischen Bereichen aufgebracht.

Dieser Vortrag stellt eine weitere Variante vor. Langfaserverstärkte Pultrudate mit Polyamidmatrix lassen sich ebenfalls hervorragend umspritzen und gewährleisten eine besonders hohe Kraftübertragung in Faserrichtung.

Herausforderungen der Herstellung der PA-Pultrudate sowie in der Anbindung an spritzgegossenes Polyamid werden dargestellt.

UNSERE PARTNER

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22